Tag der offenen Tür am 10.6.2004

An Fronleichnam (10. Juni) hatte der Reiterverein Heidelberg wiederum seine Türen geöffnet und den Pferde- und Reitsportinteressierten seine Aktivitäten und Angebote präsentiert.

Neben der Möglichkeit unsere Stallungen und Reitplätze zu besichtigen, hatte man Gelegenheit sich in ungezwungener Atmosphäre bei Reitlehrern, Vereinsveranwortlichen und Mitgliedern über den Betrieb zu informieren.

Zur Unterhaltung der zahlreich erschienen Pferdefreunde zeigten die Jugendlichen eine Dressurquadrille und einige Springstudien.
Dabei bewiesen sie, dass man hier beim RV Heidelberg wirklich was lernen kann, und dass unsere Schulpferde nicht nur hübsch zum Anschauen sind.

Wer außerdem genügend Mut gesammelt hatte, konnte beim Ponyreiten erste Kontakte mit den Schulponys knüpfen – vielleicht ein vielversprechender Anfang einer langjährigen einzigartigen Freizeitbeschäftigung oder gar einer erfolgreichen sportlichen Laufbahn.

Alles in allem ein Tag an dem sich der RV Heidelberg von seiner besten Seite zeigen konnte – nicht allein weil die Helfer nach getaner Arbeit in gewohnter Umgebung im Stall den Tag (und das angebrochene Fass) gemütlich zur Neige gehen ließen...

www.pferdesportverein-heidelberg.de